Vanilla Golden Dreams
Vanilla Golden Dreams

Wo die Liebe hinfällt...

Unser Liebespärchen Pippa und Aik.....Was soll man alles erzählen, um die Zwei zu beschreiben !!

 

 

Pippa, DARK LOBO´S ABIGAIL meine Lobo - Tochter, bildschön, schmusig, absolut kinderlieb, super-schnell im Lernen, mit Reizlage absolut triebig, ohne Reizlage fast nicht aus der Ruhe zu bringen, steht über den Dingen trotzdem temperamentvoll, absolut cool und souverän in jeder Situation und sehr auf mich bezogen. Sie weiß haargenau was ich von ihr will, und dreht aber bei der Arbeit nicht so auf wie unsere Werraufer-Mädels ! Sie ist so ganz ihr Vater, den ich auch heiß und innig liebe, weil man sich absolut auf ihn verlassen kann.

 

Aiki, AIK VON PENTAVITA der langersehnte Rüde meines Mannes, auch mit einer Top-Abstammung, ein Hund den man schwer beschreiben kann, man muß ihn einfach erleben !! Mit seinem "Wolfsgesicht" und seiner unnachahmlichen Art hat er mich schon oft zum Lachen gebracht und ich finde ihn einfach zum Knutschen. Er ist ein grundehrlicher Hund, der eigentlich schon als ultracool bezeichnet werden muß - ich habe noch nie einen Schäferhund mit solchen Drahtseil-Nerven erlebt. Wenn man viel mit "leicht angekratzten" Hunden gearbeitet hat, ist so ein Hund dagegen ein Wahnsinn. Er hat ein Bomben-Selbstbewußtsein, liebt seine Familie ( besonders sein Herrle) ist ein aufmerksamer Beobachter, der dadurch viel lernt, absolut menschenbezogen aber genauso schnell geht er in den Verteidigungsmodus, wenn´s darum geht das Rudel zu verteidigen. Beim Lernen "verarbeitet" er Stück für Stück, aber auch dann so, daß es sitzt, ohne wenn und aber. Er ist mitten in der Entwicklung, wie es sich für einen Rüden gehört und bisher hat er uns nur positiv überrascht und begeistert.

 

Pippa und Aik

 

Haben sich von Anfang an super verstanden, sie sind einen Monat vom Alter her auseinander. Pippa, wie bei Hündinnen so üblich, hat natürlich rasend schnell gelernt, und versucht immer Aik auszutricksen. Und Aiki nimmt´s gelassen - alles nur kein Zickenkrieg ( wie sein Herrle !!) Aber in den wesentlichen Sachen weiß Aiki schon wie er sich durchsetzt, ohne Pardon !! Da stört es auch nicht, wenn man sich mit den Älteren anlegt, weil eine gewisse Sturheit bringt einen ja auch weiter.

Die Zwei sind wie Pech und Schwefel und lieben sich wirklich heiß und innig. Und haben es echt geschafft, mich auszutricksen......na das heißt was !!

 

 

Und da wir nicht wollten, daß Pippa kastriert wird oder durch das sog. Abspritzen eine Gebärmutterentzündung entsteht, die dann letztendlich auch zur Kastration führt, haben wir uns entschlossen, die "Pippaik´s" zu bekommen, denn eines ist klar :

 

DAS WERDEN SUPERKLASSE HUNDE !!!!!

 

 Na dann mal los !! Erwarteter Wurftermin ist der 02.November 2012





Pedigree von den "Pippaik´s" unter folgendem Link   http://www.pedigreedatabase.com/breeding.result?father=1870580&mother=718710

Kleine Anekdote am Rande :

Als Aik Pippa gedeckt hat und sie hingen, spielte Culcha Candela " Von Allein!" im Radio. Seitdem ist die Devise der Verpaarung natürlich : "VON ALLEIN !!! "

Ist übrigens ein geiles Lied, wenn ich es im Radio höre, tolle ich durch die Zimmer ganz  "Von Allein".......

 

Nächste Anekdote :

Die Geburt stand auch unter dem Einfluß "Von Allein " .... scheint wohl das Motto der Pippaiks zu sein !!!

 



"Mama" Pippa
"Papa" Aik
"Mutterschiff" Pippa 7. Woche
Seitenansicht

Aktuelles

Polly September 2017

--------------------------------------------------------------

 

10.10.2018 Neues Startseite

01.01.2018 Neues Startseite

 

24.12. 2017 Neues Startseite

 

02.10.2017 Soffie R.I.P.

 

22.06.2017 Neue Bilder Startseite  und Album

 

31.03.2017 Neue Bilder Startseite

 

22.01.2017 Neue Bilder Startseite und Album

 

06.01.2017 Neue Bilder 

Startseite

 

01.01.2017 Neues Startseite

 

 



Viel Spass !!

--------------------------------------------------------------

 

Kimi und Penny im Einsatz
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ruth Schneider