Vanilla Golden Dreams
Vanilla Golden Dreams

Hundesport

Als Hundesport bezeichnet man den Sport von Menschen mit ihren Hunden. „Ziel des Hundesportes ist die größtmögliche Harmonie zwischen Mensch und Hund.“

Neben dem sportlichen Ehrgeiz der Besitzer liegt dem Hundesport das Ziel zu Grunde, den Hund seinen Anlagen und seinem Leistungsvermögen entsprechend zu beschäftigen. Neben ausreichendem Auslauf kann man dem Hund auch Beschäftigungen bieten, die die Lernfähigkeit, den Bewegungsdrang sowie die übrigen Anlagen des Hundes berücksichtigen. Nicht ausreichend beschäftigte Hunde können auffällig werden und führen zu Beanstandungen in der Öffentlichkeit.

Der Einstieg in den Hundesport erfolgt meist über die Begleithundprüfung, die auch Voraussetzung für viele der nachgenannten Sportarten ist.

  • Agility
  • Canicross
  • Discdogging, Hundefrisbee
  • Dogdancing
  • Dogging
  • Dummytraining
  • Fährtenarbeit
  • Flyball
  • Weight Pull
  • Hütewettbewerb/Leistungshüten/Trials
  • Mantrailing
  • Obedience
  • Treibball
  • Turnierhundsportauch Breitensport z. B. mit:
    • Unterordnung
    • Hindernislauf
    • Slalom
  • Schutzhunde- und Gebrauchshundesportmit
    • Fährtenarbeit
    • Unterordnung
    • Schutzdienst
  • Wasserarbeit
  • Zielobjektsuche (ZOS)

Des Weiteren:

  • Hunderennen
  • Schlittenhunderennen
  • Skijöring
  • Schleppjagden

 

Quelle : Wikipedia

Aktuelles

Polly September 2017

--------------------------------------------------------------

 

10.10.2018 Neues Startseite

01.01.2018 Neues Startseite

 

24.12. 2017 Neues Startseite

 

02.10.2017 Soffie R.I.P.

 

22.06.2017 Neue Bilder Startseite  und Album

 

31.03.2017 Neue Bilder Startseite

 

22.01.2017 Neue Bilder Startseite und Album

 

06.01.2017 Neue Bilder 

Startseite

 

01.01.2017 Neues Startseite

 

 



Viel Spass !!

--------------------------------------------------------------

 

Kimi und Penny im Einsatz
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ruth Schneider